Golfstunde mit Michael Boyer: Abschlagen und abschalten

Das ist die Geschichte von Michael Boyer. Sie handelt von einem Amerikaner, der vor fast 40 Jahren nach Hameln kam – und die Stadt lieben lernte. Es ist die Geschichte eines Polizisten von der US-Armee, der seine Lebenszeit kreativ und bewusst nutzen will, weil er weiß, wie schnell alles vorbei sein kann. Und es ist die Geschichte eines Menschen, der den Traum hatte, Schauspieler zu werden. Diesen Traum hat sich Michael Boyer erfüllt.

Story lesen

Christian Geschle: In einer Nacht von Hameln nach Nottingham

Christian Geschle fällt auf. Seine Hände: tätowiert. Sein grauer Bart: reicht bis zum Brustbein. Sollen die anderen doch denken, was sie wollen. Er sagt, was er denkt und weiß, dass er damit aneckt. Hinter dem muskelbepackten Kunstwerk jedoch verbirgt sich ein gefühlvolles Ich, das zu seiner Familie hält. Warum wusste dann niemand, dass er Hameln nachts in Richtung England verließ?

Story lesen

Wieso Evelin Lindner auf der ganzen Welt zu Hause ist

Evelin Lindner lebt für mehr Menschenwürde. Dazu ist sie auf der ganzen Welt zu Hause, hat kein Handy oder gar Smartphone, kommuniziert gern per E-Mail. Sie gründete das Forschungsnetzwerk „Human Dignity and Humiliation Studies“, war dreimal für den Friedensnobelpreis nominiert. Zurzeit ist die 64-Jährige, die zwei Doktortitel hat, in Hameln. Das Protokoll eines bewegenden Gesprächs.

Story lesen

Wie sich Kai Tippenhauer nach der Pleite der „Zeitzone“ ins Leben zurückkämpfte

Wer zu Besuch in der „Zeitzone“ war, kennt Kai Tippenhauer. Der heute 42-Jährige war das Gesicht des Szenelokals in der Zentralstraße in Hameln. Er revolutionierte das Frühstück, plauderte gern mit seinen Gästen, alles lief gut. „Ich hatte vermeintliches Glück, finanzielle Freiheit. Ich dachte, das wäre wichtig fürs Leben“, erzählt Kai. Aber das Glück blieb nicht lange …

Story lesen

Dewezet-Chefredakteurin und Verlegerin Julia Niemeyer im Interview

Julia Niemeyer ist Verlegerin und Chefredakteurin der Dewezet in Hameln. Sie ist aber auch Diplom-Soziologin, Familienmensch und Kleinstadtliebhaberin. Im Interview erzählt sie: „Jeder Tag ist ideal, wenn ich am Abend schlauer bin, als ich am Morgen war.“ Sie hört gern Rammstein, aber auch deutsche Volkslieder. Am liebsten isst sie Kartoffelsuppe. Ihr Lieblingsgetränk: Whiskey. Wir bitten Julia Niemeyer im Interview zum Seitenwechsel. Ein Gespräch über verschiedene Rollen im Leben, Kneipenbesuche und Glück.

Story lesen

Jessi Cooper: Bachelor-Kandidatin und Youtube-Star aus Hameln

Bei der RTL-Show „Der Bachelor“ schaffte es Kandidatin Jessica aus Hameln unter die ersten fünf. Bekannt wurde die 23-Jährige auch als Youtuberin. Ihr Channel Jessi Cooper hat inzwischen mehr als 70.000 Abonnenten. Wir zeigen, wie die Hamelnerin privat tickt, präsentieren zehn Dinge, die ihr garantiert noch nicht über sie wusstet – und zocken eine Runde „Entweder … oder?“

Story lesen