Haus bauen oder kaufen in Hameln und Umgebung: So unterstützen dich die Experten der Volksbank Hameln-Stadthagen bei steigenden Zinsen

Anzeige

Steigende Bauzinsen und Immobilienkosten machen es vielen Bauherren und Käufern schwer, noch an den Traum vom Eigenheim zu glauben – nicht nur in Hameln und Umgebung. Die Experten der Volksbank Hameln-Stadthagen helfen, wenn es um Baufinanzierung und Zinssicherung geht.

Wenn ihr in der Region euren Traum vom Eigenheim realisieren wollt, stellen euch die aktuellen Entwicklungen vor einige Herausforderungen. Die Zinsen sind stark gestiegen, der Hausbau ist teurer geworden. „Die Zinsentwicklung in den letzten Monaten zeigt, wie schnell die Darlehenszinsen steigen können, so einen schnellen Anstieg seit Dezember letzten Jahres hat es seit vielen Jahren nicht mehr gegeben“, erklärt Daniel Hundertmark. Er ist Immobilienfinanzierungsberater bei der Volksbank Hameln-Stadthagen.

Das Immobilienfinanzierungsteam der Volksbank ist euer Ansprechpartner, wenn es um Immobilienfinanzierungen, Anschlussfinanzierungen und Modernisierungen geht – und kann auch in Anbetracht der neuen Herausforderungen unterstützen. Als Kunden der Volksbank Hameln-Stadthagen erhaltet ihr eine komplette und unkomplizierte Finanzierung aus einer Hand. Dabei beraten euch die Experten ausführlich in allen Bereichen und erstellen ein individuelles Finanzierungsangebot – abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse und finanziellen Mittel.

Steigende Zinsen und Baukosten: So helfen die Experten der Volksbank Hameln-Stadthagen

„Nicht nur die Baukosten und Immobilienpreise steigen weiter, sondern auch die Zinsen“, erklärt Immobilienfinanzierungsberaterin Lara Böhm von der Volksbank Hameln-Stadthagen. In den vergangenen Jahren haben die niedrigen Bauzinsen vielen Käufern und Bauherren in die Karten gespielt, um sich eigenen Wohnraum anzuschaffen – trotz steigender Baukosten. Was jetzt? Lara Böhm erklärt:

Anzeigen

Wer vor ungefähr fünf bis acht Jahren den Traum vom Eigenheim verwirklicht und hierfür in der Regel Geld aufgenommen hat, sollte sich nun die Frage stellen: Was passiert mit meinen Zinsen nach der Zinsfestschreibung? Und kann ich mir diese eventuell jetzt schon für einen späteren Zeitpunkt sichern?

Baufinanzierung in der Region: Zinsen sichern mit Forwarddarlehen

Die Lösung: ein sogenanntes Forwarddarlehen. „Eine solche Vereinbarung mit der Bank ermöglicht es, die Zinsen schon jetzt für einen späteren Zeitpunkt zu sichern“, sagt Daniel Hundertmark. Eine Darlehenslaufzeit von 30 Jahren sei für eine Immobilienfinanzierung schließlich keine Seltenheit – und somit ein langfristiges Vorhaben. „Allerdings enden in der nach spätestens zehn Jahren viele Zinsbindungen und müssen rechtzeitig verlängert werden“, so der Immobilienfinanzierungsberater.

Es lohnt sich also, frühzeitig zu handeln. „Je früher man sich um seine weiterführende Immobilienfinanzierung kümmert, umso besser stehen die Chancen auf ein attraktives Angebot“, sagt Lara Böhm. Interesse? Die Experten der Volksbank Hameln-Stadthagen helfen dir gerne weiter. Du erreichst sie über folgende Kontaktdaten:

Lara Böhm
Immobilienfinanzierungsberaterin
Telefon: 05151 20710144
E-Mail: lara.boehm@vbhs.de

Daniel Hundertmark
Immobilienfinanzierungsberater
Telefon: 05721 78120204
E-Mail: daniel.hundertmark@vbhs.de

Fotos: Tanja Dutton

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop