Fabian Töteberg: Laufend unterwegs mit der HamelnR Card

Anzeige

Fabian Töteberg ist stolzer Besitzer einer Marathon-Medaille, einer eigenen kleinen Marke für Laufbegeisterte – und der HamelnR Card. Uns hat er erzählt, warum die neue Kreditkarte der Volksbank Hameln-Stadthagen zu ihm und seinem Lebensalltag passt.

Wer Fabian Töteberg gut kennt, nennt ihn Totti. Wie er zu seinem Spitznamen kam? „Der Name stammt noch aus der Zeit, als ich in Tündern Fußball gespielt habe“, erklärt er. „Wir hatten damals drei Mitspieler mit dem Namen Fabian in der Mannschaft. Und so wurde Töteberg dann irgendwie über ‚Töti‘ zu ‚Totti‘.“ Inzwischen ist Fabian eher weniger auf dem Fußballplatz, sondern eher auf den Laufstrecken in und um Hameln zu finden. Denn er liebt das Laufen.

„Früher war ich eher als Laufmuffel bekannt, inzwischen gehe ich regelmäßig laufen und durfte mich letztes Jahr sogar über eine Marathon-Medaille freuen“, erzählt er. Den nicht immer einfachen Weg rund um sein Lieblingshobby, das Laufen, teilt er mit seiner Community über die Instagram-Seite „Killhill.running“. „Mir hilft das unheimlich, um Motivation aufzusagen, aber auch, um andere Leute zu etwas mehr Bewegung zu animieren“, sagt er. Inzwischen hat sich Killhill.running sogar zu einer kleinen Marke entwickelt, die es bereits in einen eigenen Online-Store geschafft hat.

Ich bin HamelnR und stolz darauf. Das zeige ich auch gern beim Bezahlen.

Als waschechter HamelnR setzt Fabian beim Bezahlen auf die neue HamelnR Card, die wir in Kooperation mit der Volksbank Hameln-Stadthagen entwickelt haben. Fabian sagt: „Ich bin HamelnR und stolz darauf. Und deshalb zeige ich das auch gern beim Bezahlen. Egal wo ich bin. Zu Hause in Hameln, oder im Urlaub. Wir können Hameln in die Welt tragen, und noch bekannter machen, als es eh schon ist.“

Besonders praktisch auf Laufstrecken: Fabian kann die HamelnR Card für das mobile Bezahlen über seine Smartwatch hinterlegen

Passend dazu gefällt ihm das stylishe Design der Karte, das Künstlerin Hanna Heartwork entworfen hat. „Ich mag die Kunst von Hanna Heartwork wirklich sehr. All ihre Bilder sind toll. Und noch dazu ist sie eine Künstlerin aus unserer Region. Sie hat es einfach geschafft, all das, wofür Hameln bekannt ist, auf eine kleine Karte zu zaubern.“

Neben dem schicken Design, das Fabian schätzt, kann er die HamelnR Card gut in seinen Alltag integrieren. „Gerade auf Laufstrecken ist die Karte genau das Richtige. Sie lässt sich gut verstauen und ich habe immer Geld dabei, wenn ich doch mal unterwegs etwas benötigen sollte“, sagt er. „Besonders praktisch finde ich, dass ich die Karte für das mobile Bezahlen direkt in meiner Smartwatch hinterlegen kann. Somit kann ich noch leichter, einfach per Handgelenk bezahlen. Echt easy.“ Wenn es nach „Totti“ ginge, bräuchte er gar kein Bargeld mehr dabei zu haben. Entsprechend wichtig ist ihm das mobile Zahlen, zum Beispiel über Apple Pay.

Diese weiteren Vorteile beinhaltet die neue HamelnR Card der Volksbank Hameln-Stadthagen

Die HamelnR Card ist als DirectCard genauso flexibel wie eine Kreditkarte. Als Debitkarte von Mastercard® bzw. Visa sorgt sie allerdings dafür, dass die Ausgaben im Blick bleiben. Denn jede Transaktion wird direkt von deinem Girokonto abgebucht. Die gebuchten Umsätze lassen sich dabei jederzeit einsehen – online, mobil oder auf dem Kontoauszug. Zwei Bargeldabhebungen innerhalb Europas sind pro Jahr dabei inklusive. Diese weiteren Vorteile warten mit der HamelnR Card auf dich:

  • Kontaktloses Bezahlen
  • Karte im Smartphone hinterlegen und direkt mit Gerät bezahlen
  • modernes Sicherheitsverfahren beim Online-Shopping
  • Bargeld abheben – am Geldautomaten und in vielen Geschäften
  • Kontostand abfragen – online, mobil oder telefonisch
  • 4% Reisebonus bei Buchung über das Reiseportal vr-meinereise.de
  • Keine Haftung im Schadensfall bei Achtung der Sorgfaltspflicht

Fotos: Catrin Rörig

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop