Hochzeitsparty: Diese Outfit-Ideen vom Modehaus Wellner in Hameln solltet ihr kennen

Anzeige

Was ziehe ich zur Hochzeit an? Vor dieser Frage stehen nicht nur Braut und Bräutigam, sondern auch die Gäste, die zur Traufeier eingeladen sind. Wir präsentieren euch passend dazu Outfit-Ideen verschiedener Stilrichtungen vom Modehaus Wellner.

Einmal zur Anprobe, bitte! Unsere Supporter Laura Esposito und Philipp Krebs haben sich an diesem Nachmittag Zeit genommen, um für euch ein paar Outfits vom Modehaus Wellner kennenzulernen. Es geht passend zu unserer Themenwoche ums Heiraten. Um es gleich vorwegzunehmen: Laura und Philipp beiden sind weder ein Paar noch miteinander verheiratet, doch mit Hochzeitspartys kennen sich die beiden aus.

Laura hat selbst vor etwa zwei Jahren geheiratet. Philipp war bislang hauptsächlich als Party-Gast bei Traufeiern dabei. Doch bald soll es auch für ihn in den Hafen der Ehe gehen, genauer gesagt: nach Las Vegas. Dorthin zieht es seine Verlobte und unseren Supporter voraussichtlich gegen Ende des Jahres. Eventuell wird dann im Elvis-Outfit in einer „Wedding Chapel“ geheiratet. Ganz so ausgefallen sind die Outfit-Ideen vom Modehaus Wellner zwar nicht, dafür aber hervorragend geeignet als Inspiration für die nächste Hochzeitsparty, zu der ihr eingeladen seid.

Outfit-Idee 1: Klassisch festlich in Anzug und Kleid zur Hochzeitsparty

Das erste Outfit kommt klassisch festlich daher. „Blautöne eignen sich sehr gut zum Kombinieren“, sagt Modeberaterin Martina von Wellner. Entsprechend sind Anzug, Weste, Schleife und Einstecktuch von Philipp in hellen Blautönen aufeinander abgestimmt. Dazu trägt unser Supporter Anzugschuhe. Der Look lässt sich individuell mit Accessoires wie Hosenträgern oder einer gemusterten Schleife pimpen. Passend dazu trägt Laura ein Kleid von Vera Mont in Aquablau mit Pailletten und eingearbeiteter Borte am Dekolleté. „Das Kleid zeichnet sich durch ein fließendes Material und eine leichte A-Form aus“, erklärt Modeberaterin Antonia.

Outfit-Idee 2: Sportlich, locker, farbenfroh

Beim zweiten Look fällt die Farbe Orange sofort ins Auge. Das Outfit von Laura (Jacke, Shirt und Hose von More & More) verkörpert sommerliche Leichtigkeit, die verwendeten Materialien stehen dazu für Nachhaltigkeit. „Die leichte Marlene-Hose funktioniert sowohl als Business-Look als auch für die Gartenparty zur Hochzeit“, sagt Antonia vom Modehaus Wellner. „Ethno-Muster unterstreichen passend dazu die Verbundenheit zur Natur.“ Ergänzend dazu trägt Philipp ein orangenes Poloshirt mit lässigem Muster, und dunkelblauer Hose. Komplettiert wird das Partner-Outfit durch weiße Sneaker, die den Looks eine gewisse Sportlichkeit verleihen.

Outfit-Idee 3: Lässiger Leinen-Look und eleganter Jumpsuit

Hochzeit in Strandnähe oder Party in einer lauen Sommernacht? Mit dem dritten Partner-Outfit funktioniert beides problemlos. Philipp trägt ein lässiges Leinen-Hemd von Alberto, kombiniert mit beiger Hose und dunkelbraunen Anzugschuhen, Laura einen Jumpsuit von More & More mit lässiger ¾-Länge. „Ein super Beispiel für das sogenannte Day-to-Night-Dressing“, erklärt Modeberaterin Antonia. „Tagsüber lässt sich das Outfit lässig mit Schlappen oder Sneakern kombinieren, abends erstrahlt der Look mit High-Heels in einem eleganten Glanz.“

Ganz egal, für welchen Look ihr euch entscheidet oder welche Stilrichtung ihr favorisiert: Im Modehaus Wellner findet ihr die passenden Outfits – und vor allem kompetente Modeberater:innen, die euch bei der Auswahl unterstützen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und Shoppen – oder besser gesagt: beim „Wellnern“.

Fotos: Catrin Rörig

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop