Hochzeitstanz lernen bei bewegungsart in Hameln: So lief es bei Anna und Oli – wir waren zu Besuch bei einer Privatstunde im Historischen Saal

Anna und Oliver Glatz haben vor ein paar Tagen eine der ersten Hochzeiten im neuen Klüthotel gefeiert – und ihren Hochzeitstanz vorher im Tanzstudio bewegungsart in Hameln gelernt. Wir waren zu Besuch bei der letzten Privatstunde vor der Hochzeitsparty.

Als die ersten Pianoklänge von Herbert Grönemeyer den Historischen Saal an der Deisterstraße füllen, nehmen Anna und Oliver Glatz ihre Startposition ein. Tanzlehrerin Ilka Riechelmann hat den Song, den sich das Paar für den Hochzeitstanz ausgesucht hat, über die Lautsprecher angestellt. „Eigentlich hatten wir erst einen anderen Song im Kopf, den wir für den Hochzeitstanz nehmen wollten“, erzählt Anna. „Der Titel wäre aber nicht so gut tanzbar gewesen“, erklärt Ilka.

So fiel die Wahl des Brautpaars am Ende auf „Lebe mit mir los“ von Herbert Grönemeyer. Ein Song, mit dem Anna und Oli persönlich viel verbinden. „Das Lied passt sehr gut zu uns und ist darüber hinaus auch gut zum Tanzen“, sagt Anna, die als Sozialpädagogin arbeitet und aktuell in Elternzeit ist. Mit Oli ist sie bereits seit über 15 Jahren zusammen, standesamtlich verheiratet sind sie zum Zeitpunkt unseres Besuchs ebenfalls schon. Nur die große Hochzeitsparty inklusive kirchlicher Trauung musste das Paar aufgrund der Pandemielage in den vergangenen Monaten gleich zweimal verschieben.

Anna und Oli bei bewegungsart: Gemeinsam zum individuellen Hochzeitstanz

„Ursprünglich haben wir unsere Hochzeitsparty im Monopol an der Deisterstraße geplant. Durch die notwendigen Verschiebungen hatten wir jetzt die Gelegenheit, auf die neue Location am Klüt zurückzugreifen“, erzählt das Hochzeitspaar. Damit am großen Tag auf dem Hamelner Hausberg alles nach Plan läuft und auch der Hochzeitstanz gelingt, haben sich die beiden professionelle Unterstützung von der Tanzschule bewegungsart geholt. In mehreren Privatstunden haben sie mit Tanzlehrerin Ilka ihren individuellen Hochzeitstanz erarbeitet und die Schrittfolgen gelernt.

„Zum ruhig startenden Lied von Herbert Grönemeyer passt eine Rumba, die später – wenn auch der Song Fahrt aufnimmt – in einen Discofox übergeht“, erklärt Tanzlehrerin Ilka, die schon einige Hochzeitstänze konzipiert und gemeinsam mit dem Brautpaar umgesetzt hat. Sie sagt: „Natürlich ist die Aufregung für das Paar am Tag der Hochzeit in den meisten Fällen recht groß. Auch wenn bei der Party natürlich die Liebsten und keine Tanzkritiker versammelt sind, soll der Hochzeitstanz natürlich ohne größere Unterbrechungen erfolgen.“

Hochzeitstanz in Hameln lernen: Bei bewegungsart seid ihr richtig

Entsprechend empfiehlt Ilka, komplizierte Choreografien für den Hochzeitstanz eher zu vermeiden. „Manche Paare möchten unbedingt das 10-Minuten-Medley inklusive Hebefigur zum Schluss, das ist aber nicht immer ratsam“, meint die Tanzlehrerin schmunzelnd. Stattdessen bieten sich eingängige Tanzschritte an, die sowohl zum Hochzeitstanz passen als auch später Gäste animieren, mitzutanzen und das Brautpaar auf der Tanzfläche zu unterstützen.

„Darüber hinaus kann ich nur empfehlen, Ausstiegsposen einzubauen“, erklärt Ilka. „Falls das Brautpaar vor Aufregung die Abfolge der Tanzschritte vergessen sollte, können solche Posen helfen, um den Tanz vorzeitig zu beenden – ohne dass es den Gästen auffällt.“ Das hatte Ilka auch mit Anna und Oli besprochen, doch eine Ausstiegspose brauchten sie auf ihrer Hochzeitsparty gar nicht nutzen. Bei der Feier vor ein paar Tagen lief alles nach Plan – auch dank der Unterstützung von bewegungsart. „Wir sind sehr dankbar, dass wir diese professionelle Unterstützung hatten und durch die Privatstunden ganz individuell auf unsere Wünsche eingehen konnten“, sagt Anna.

Wenn auch ihr euren Hochzeitstanz plant, kann euch das Team der Tanzschule bewegungsart in Hameln unterstützen. Auf der Website bewegungsart-hameln.de findet ihr alle Kontakt-Infos. Über Instagram hält euch Inhaberin Sahra Gottwald dazu fortlaufend auf dem aktuellen Stand. Wir wünschen euch viel Spaß beim Tanzen!

Fotos: Catrin Rörig

Beitrag teilen
Werbepartner

Dieser Beitrag ist im Rahmen einer bezahlten Werbekooperation entstanden. Dabei unterstützen wir Unternehmen mit individuellen Lösungen. Mehr Infos gibt es auf unserer Übersichtsseite für Werbepartner.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop