Das ist diese Woche los in Hameln und Umgebung

Auch, wenn Veranstaltungen derzeit nur vereinzelt stattfinden, wollen wir euch trotzdem einen Überblick geben, was in Hameln und Umgebung so los ist. Dazu gibt's wichtige Infos, was in eurer Stadt noch wichtiges passiert.
  • Die Stadtwerke Hameln-Weserbergland schließen ihr Kundencenter: Aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus bundesweit sowie im Landkreis Hameln-Pyrmont könnt ihr ab Montag, 24. Januar bis auf Weiteres das Kundencenter an der Hafenstraße 14 nicht mehr aufsuchen. Auch der Netzpunkt bleibt dann für den persönlichen Kundenverkehr geschlossen. Das Beraterteam ist wie gewohnt weiterhin kontaktlos, einfach und bequem über die kostenlose Servicenummer 0800/7880000 und per E-Mail an kundenberatung@stwhw.de zu erreichen.
  • Achtung in Hamelns Innenstadt: Die Mitarbeiter des Hamelner Betriebshofes kümmern sich ab Montag, 24. Januar um die Beete an den Straßen. Gestartet wird an der Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich Thiewall/Kastanienwall/Erichstraße. In den folgenden Tagen sind die Beete am Mertensplatz, der Deisterallee, der Mühlenstraße und die Mittelinsel Kastanienwall (Höhe Rathausplatz) dran. Gearbeitet wird jeweils zwischen 8.30 und 15 Uhr. An den aktuellen Baustellen werden wieder die jeweils linken Fahrspuren gesperrt und die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Am Donnerstag, 27. Januar, sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
  • Kino für Kenner: Das Hamelner Kino zeigt unter diesem Motto am Montag, 24. Januar um 16.50 Uhr und 20.20 Uhr den Film “Queen of Soul”. Ein Portrait über die 2018 verstorbene Aretha Franklin, die ein international gefeierter Superstar, eine geniale Songschreiberin und Sängerin aber auch Bürgerrechtsaktivistin war.
  • “Tut uns leid, dass wir nicht im Meer ertrunken sind” heißt der Untertitel dieses Theaterstücks, das das Thema Migration auf poetisch beeindruckende Weise beleuchtet und eines der wichtigsten Themen der Gegenwart am Montag, 24. Januar um 19.30 Uhr auf die Bühne des Theaters Hameln bringt.
  • HamelnR goes Mehrweg: Wir fördern das Recup-System in Hameln und suchen Gastronomen, die mitmachen. Um Fragen zu beantworten, gibt es am Mittwoch, 26. Januar, um 9 Uhr eine Online-Info-Veranstaltung zum Thema. Über hamelnr.de/mehrweg könnt ihr euch als Gastronomen kostenlos anmelden und erhaltet im Nachgang den Link zur Videokonferenz. Ein Ansprechpartner von Recup ist ebenfalls dabei, um das Konzept vorzustellen und die weiteren Schritte zu klären.
  • School’s out – zumindest für einen kurzen Moment: Das erste Schulhalbjahr ist rum; am Freitag, 28. Januar gibt’s Halbjahresnoten. Für die Schüler in Niedersachsen beginnen damit die kurzen Zeugnisferien, bis einschließlich Dienstag, 1. Februar
Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop