Stadtradeln in Hameln: Aktion fürs Klima – wer macht mit?

Der Landkreis Hameln-Pyrmont und die Stadt Hameln werden vom Montag, 23. Mai, bis Sonntag, 12. Juni, gemeinsam bei dem Projekt Stadtradeln für ein besseres Klima radeln. Das Stadtradeln ist eine internationale Klima-Bündnis-Kampagne, bei der Bürger sowie Kommunalpolitiker für mehr Klimaschutz und Radverkehr für drei Wochen so oft es geht auf das Fahrrad umsteigen.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont und die Stadt Hameln beteiligen sich in diesem Jahr erneut an der Kampagne und rufen zu einem gemeinsamen Radeln im Aktionszeitraum auf. Mitmachen können Mitglieder der Kommunalparlamente sowie alle interessierten Bürger, die im Landkreis Hameln-Pyrmont wohnen oder arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Während des Stadtradelns werden als „Wettbewerb im Wettbewerb“ die fahrradaktivsten Schulen in Niedersachsen gesucht, die im Herbst im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung prämiert werden sollen.

Mit der Kampagne sollen möglichst viele Menschen für einen Umstieg auf das Fahrrad im Alltag gewonnen und von den Vorteilen des Radfahrens überzeugt werden. In dem dreiwöchigen Aktionszeitraum sollen die Radelnden sooft wie möglich das Fahrrad sowohl privat als auch beruflich nutzen. Mehr Informationen findet ihr auf www.stadtradeln.de

Fotos: Chris Kursikowski

Anzeigen
Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop