Veranstaltungen in Hameln 2022: Diese Events stehen von Juli bis Dezember in der Region an

Das dreitägige Hamelner Pflasterfest ist zwar abgesagt, dennoch finden in Hameln und Umgebung in der zweiten Jahreshälfte noch viele schöne Veranstaltungen statt. Einen kleinen Überblick gibt's hier.
  • Auf einen guten Tropfen in den Bürgergarten: Beim Hamelner Weinfest könnt ihr von Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. Juli feiern und das Leben genießen – bei hoffentlich wieder gutem Wetter. Nehmt auf einem der 2000 Sitzplätze Platz, holt euch an einem der 30 Stände einen süffigen Wein von 13 Winzern und einen leckeren Snack und lasst es gut gehen. Dazu gibt es alle drei Tage Live-Musik. Am Samstag, 16. Juli, könnt ihr gleich um die Ecke noch weiter feiern. Im alten Monopol findet ab 22 Uhr die Weinfest-After-Show-Party statt.
  • Alle Mann an Bord: Am Samstag, 16. Juli, legt das Party-Schiff wieder ab. Die Flotte Weser veranstaltet ab 19 Uhr eine House-Boat-Party. Drei DJs legen auf und ihr feiert.
  • Die längste Theke Deutschland steht in Hameln: Von Donnerstag, 28. bis Samstag, 30. Juli wird die Innenstadt zum Mekka für Gerstenbräu-Fans. Das Bierfest wird drei Tage lang gefeiert – trinkt euch durch die Theke und probiert Biere aus aller Welt.
  • Kleines Fest wird ganz groß gefeiert: Das Kleine Fest im großen Kurpark findet in Bad Pyrmont am Samstag, 13. August, statt. Hier könnt ihr euch euer eigenes Programm zusammenstellen und mit Picknickkorb von Bühne zu Bühne flanieren. Von 18.30 bis 23 Uhr gibt es Kleinkunst, Comedy und Akrobatik.
  • Er ist “fast fertig” – aber eben auch nur fast: Der Bauchredner und Comedian Sascha Grammel kommt am Dienstag, 23. August nach Hameln. Um 20 Uhr wird er euch in der Rattenfänger-Halle zum Schmunzeln und Lachen bringen. Mit dabei sind natürlich auch seine tierischen Wegbegleiter, denen er eine Stimme gibt. Tickets gibt es hier.
  • Der Hof rockt: Die Sumpfblume Hameln lädt euch am Samstag, 27. August, zum Open-Air-Konzert auf ihren Hof ein. Ab 19 Uhr rocken Mutz, Joel Enß, Findet und die Akustikgruppe Stress die Bühne. Wenn es regnet, wird drinnen im Saal gefeiert.
  • Die Ratten sind los: Und zwar auf der Weser. Das 4. Hamelner Rattenrennen findet am Sonntag, 4. September, statt. Hierfür könnt ihr euch eine Ratte kaufen und damit ein soziales Projekt des Lions Club Hameln unterstützen. Nach dem Rattenfängerfreilichtspiel um 12 Uhr geht es von der Hochzeitshaus-Terrasse in Richtung Weser, dort starten dann die Rennen. Kommt eure Ratte als eine der ersten mit ins Ziel, habt ihr die Chance auf tolle Gewinne.
  • Ein bunter Marktplatz: Die Hamelner Altstadt wird von Samstag, 1. bis Montag, 3. Oktober wieder in herbstliche Farben getaucht. Der Herbstmarkt lockt mit zahlreichen Ständen. Hier wird gehämmert, getöpfert, geflochten, es gibt tolle Aktionen für Kinder und leckeres Essen für euch. Täglich ist ab 11 Uhr geöffnet.
  • Lustig, aber wahr: Lehrersohn Bastian Bielendorfer, der spätestens seit seiner Teilnahme an der RTL-Show “Let’s dance” (bei der er mit seinen “Künsten” für Lacher sorgte) national bekannter ist als vorher, kommt mit seinem neuen Programm nach Hameln. Der teils sehr trockene Humor macht Bielendorfer aus. Freut euch auf einen lustigen Abend am Montag, 17. Oktober im Weserbergland-Zentrum. Tickets gibt es hier.
  • Robin Hood in Hameln: Gut, es ist zwar nicht Kevin Costner, der sich als Hauptdarsteller aus dem gleichnamigen Film hier im Theater aufs Pferd schwingt, aber die Schauspieler machen das Musical dennoch sehenswert – und dazu gibt es Musik von Chris de Burgh. Vom 10. Dezember bis 7. Januar wird die Story um den jungen Adligen, der sich fortan für die Armen in der Gesellschaft einsetzt, im Theater aufgeführt. Bis zum 31. Juli können sich interessierte Kinder für einige Rollen bewerben. Gesucht werden Mädchen und Jungen zwischen 9 und 13 Jahre. Mehr Infos dazu gibt es hier.
  • Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Ja, ist es. Und so soll es in diesem Jahr auch wieder Weihnachtsmärkte geben – nach Möglichkeit so wie vor Corona. Aber ganz fest steht noch nichts, es bleibt erstmal die Vorfreude auf einen unbeschwerten Winter-Zauber.

Foto: Chris Kursikowski

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop