Frühstücken in Hameln: Cafés und Restaurants für Frühstück und Brunch

Ihr liebt den Duft frisch gebrühten Kaffees, mögt ein ausgedehntes Frühstück und sucht dafür die passende Location? Dann haben wir hier eine Auswahl der besten Frühstückscafés in Hameln und Umgebung.

Ob französisch, italienisch, klassisch deutsch oder mit ganz viel Pfiff: In Hameln und Umgebung findet ihr eine bunte Auswahl an tollen Frühstücksangeboten. Vegan und gesund? Auch das steht auf der Speisekarte. Dazu perfekt gebrühter Barista-Kaffee gepaart mit bestem Service. So kann der Tag starten.

Eiscafé Diego

Dolce Vita in Hameln: Im Eiscafé Diego kommen viele Leckereien aus Diegos Heimat auf den Tisch. Wurst-, Schinken- und Käsespezialitäten – frisch aufgeschnitten – aus den italienischen Regionen, dazu ein wunderbarer Espresso – was wollt ihr mehr für ein bisschen Auszeit vom Alltag? Und als Nachtisch gibt es eins von Diegos besonderen Eisspezialitäten. Geöffnet ist täglich ab 11 Uhr.

MeLounge

A la carte oder Buffet: Im MeLounge in Hameln ist die Auswahl groß. Montags bis samstags könnt ihr ab 9 Uhr aus einer großen Auswahl an à-la-carte-Frühstücken wählen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vom klassischen Frühstück bis zum süßen Start in den Tag. Die Angebote können nach euren Wünschen ergänzt werden; auch laktosefreie und vegane Frühstücksvariationen gibt es. An den Wochenenden bietet das MeLounge ein großes Frühstücksbuffet: Samstags von 9 bis 12.30 Uhr und Sonn- & feiertags in zwei Zeitintervallen von 9 bis 11 Uhr und von 11.30 bis 13.30 Uhr. Für Kinder gibt es spezielle Angebote.

Anzeigen

Café am Ring

Täglich frisches Brot: Das Café am Ring hat sich in kürzester Zeit mit seinem Pinsa-Teig einen Namen gemacht. Mit dem Teig aus vier verschiedenen Mehlsorten und Sauerteig wird auch das Brot fürs Frühstück gebacken. Dazu gibt es Omelett und weitere Eivariationen sowie eine große Frühstücksplatte für zwei Personen. Diese ist auch rein vegetarisch erhältlich. Leckere Croissants versüßen zudem den Tag. Geöffnet ist täglich ab 9 Uhr; Frühstück wird bis 14 Uhr serviert.

Stadtcafé Älja

Mit viel Liebe zum Detail: Das Stadtcafé Älja an der Bäckerstraße legt Wert auf die Dekoration des Frühstücks, “denn das Auge isst ja mit”. Vielfältig könnt ihr frühstücken, dazu gibt es frische Brötchen von Bäckerei Mensing, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und wird von vielen Gästen gelobt. Denn Kaffee, O-Saft, Sekt: alles ist inklusive. Von 9 bis 12 Uhr könnt ihr euch hier montags bis samstags mit Frühstück verwöhnen lassen, sonntags ist ab 11 Uhr geöffnet.

Museumscafé

Frühstücken den ganzen Tag: Französisches, englisches, Lachs- und Muntermacher-Frühstück werden im Museumscafé aufgetischt. Und damit ist die Liste auf der Speisekarte noch nicht zuende. Wer es vegan mag, ist auch willkommen und findet das passende. Ein Heißgetränk wird zu jedem à-la-carte-Frühstück serviert. Und das Beste: Montags bis sonntags gibt es ab 10 Uhr das tolle Frühstücksangebot den ganzen Tag lang.

Meyers im Forellental

Fisch zum Frühstück: Die Spezialität bei Meyers im Forellental sind natürlich der hausgebeizte Lachs und die Fischspezialitäten aus der eigenen Räucherei. Diese und weitere Leckereien – wie Eier vom Hof Siekmann, Pancakes mit Ahornsirup und alles, was zu einem guten Frühstücksbuffet inklusiver heißer und kalter Getränke dazugehört – gibt es jeden Sonntag von 9 bis 11 Uhr. Das Team von Meyers im Forellental bittet euch um eine Reservierung über das Online-Formular auf der Homepage oder telefonisch unter 05158/555.

Grand Café täglich

Leckereien aus der Region: Wer regional und nachhaltig frühstücken möchte, sollte sonntags ins Café täglich gehen. Hier gibt es als Tischbuffet komplett selbst hergestellte regionale Speisen für euch. Wurst von Fleischerei Dutschke, Lachs von Fisch Meyer, hausgemachte Marmeladen. Zudem könnt ihr an eurem Tisch mit dem Smartphone alles nachbestellen. Auch den Rest der Woche werdet ihr verwöhnt: Mit einem Glas Prosecco, glutenfreien Backwaren und halben belegten Brötchen ist für jeden ab 9 Uhr was dabei.

Die Barista

Internationales Frühstück und selbst gerösteter Kaffee: Die Barista bieten in der Innenstadt All-Day-Breakfast bis 17 Uhr aus der ganzen Welt an. Egg Benedict, Bananenbrot, Shakshuka, dazu wechselnde Bowls mit verschiedenen Gemüsesorten, Pancakes – bestellt und ergänzt das, was ihr mögt. Healthy food findet ihr hier immer auf den Tages- und Wochenkarten. Dazu gibt es den mittlerweile über Hamelns Grenzen hinaus bekannten Kaffee aus der eigenen Rösterei in verschiedenen Variationen, heiße Schokolade, Premium-Tee und für den Vitamin-C-Boost frischen Ingwer-Minze-Zitronen-Tee. Geöffnet ist täglich ab 9 Uhr.

Café Pepino

Seit 22 Jahren eine feste Adresse in Hameln: Das Café Pepino an der Wendenstraße bietet dienstags bis samstags bis 12.30 Uhr (Sonntags ist ab 11 Uhr geöffnet) leckeres à-la-Carte-Frühstück in gemütlicher Atmosphäre an. Es gibt verschiedene Variationen an Frühstück, selbst gemachte Marmeladen, Croissants, englisches Frühstück mit Rührei aus frischen Eiern, das entweder mit Tomate, Schnittlauch oder Serrano-Schinken serviert wird. Auch das Lachs-Frühstück wird gerne gewählt, dazu gibt es Meerrettich und Bio-Brot. Was nicht fehlen darf: Kaffeespezialitäten aus der Siebträger-Maschine. Die gibt es wahlweise auch mit Hafer- und laktosefreier Milch.

Foto: Chris Kursikowski

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop