Das geht dieses Wochenende in Hameln und Umgebung

Was geht am Wochenende? Das erfahrt ihr von uns. Wir präsentieren euch die Highlights in Hameln und Umgebung.
  • Herbstmarkt in Bad Münder: Am Sonntag könnt ihr euch in Bad Münders Innenstadt in Herbststimmung bringen. Von 10 bis 18 Uhr bieten zum Herbstmarkt viele Aussteller ihre Ware an und auch die Geschäfte haben geöffnet. Für Musik sorgen „Sunny and the Lennebrothers Band“ und auch Oldtimer-Fans kommen auf ihre Kosten. 
  • Maddin Schneider in Hameln: Am Samstag will der Komiker Martin „Maddin“ Schneider in Hameln unter anderem erklären, wie man negative Gedanken einfach so wegföhnen kann. Ab 20 Uhr beginnt die Show in der Sumpfblume (Einlass ab 19 Uhr, Tickets ab 29 Euro).
  • Grenzbeziehung in Hameln: Sind die Grenzen noch in Ordnung? Das will geprüft werden – natürlich mit einem Augenzwinkern. Am Samstag sind nach zwei Jahren Corona-Pause die Grenzbezieher wieder unterwegs. Die etwa 14 Kilometer lange Route geht vom Startpunkt am Pferdemarkt in Richtung Holtensen, dann durch den herbstlichen Wald nach Wehrbergen und von dort zurück nach Hameln. 
  • „Club der toten Dichter“ auf der Osterwaldbühne: Nach dem großen Erfolg von „Billy Elliot“ präsentieren 60 Gehrdener Theaterschüler erneut ein Jugenddrama als Gastspiel auf der Osterwaldbühne: „Club der toten Dichter“ ist der bekannte Filmstoff mit Robin Williams über große Träume und freies Denken. Am Samstag steht das junge Ensemble um 19.30 Uhr auf der Freilichtbühne in Osterwald. Tickets dafür sind über die Homepage der Bühne oder unter Reservix erhältlich. 
  • Erntefest in Börry: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause steht am Sonntag in Börry wieder ein Erntefest auf dem Programm. Los geht es um 10.30 Uhr mit dem Erntedankgottesdienst, ab 12 Uhr wird altes Handwerk präsentiert und das Backhaus ist auch in Betrieb.
  • Sonnenaufgangstreffen Lügde: Am Sonntag findet in Lügde das jährliche Sonnenaufgangstreffen mit vielen freundlichen Huskys und ihren Besitzern statt. Treffpunkt ist die Bäckerei Krome. Los geht es dort um 6 Uhr morgens, dann wird eineinhalb Stunden in den Emmerwiesen und im Anschluss bei der Bäckerei gefrühstückt.
  • Lust auf einen Ausflug? Im Weserbergland gibt es einige schöne Ecken zu erkunden. Zur Inspiration empfehlen wir einen Blick auf die Ausflugstipps des Naturpark Weserbergland, die wir auf dieser Seite zusammengefasst haben. Oder ihr schaut, welche Ecken unsere Supporterin Ines für euch schon entdeckt hat.
  • Viele Angebote für Schnäppchenjäger: Am Wochenende stehen im Weserbergland mehrere Flohmärkte an – darunter sogar einer, bei dem nichts bezahlt werden muss. Der Überblick:
  • Samstag: Aerzen, Parkplatz am Amselweg 1, von 10 bis 14 Uhr
  • Samstag: Umsonst-Flohmarkt im Kultur- und Bildungshaus „Regenbogen“, Erichstraße 6 in Hameln, von 10.30 bis 12 Uhr
  • Sonntag: Baufuchs-Parkplatz in Bad Münder, ab 10 Uhr
  • Sonntag: Sumpfe-Flohmarkt an der Weser-Promenade in Hameln, ab 12 Uhr
  • Sonntag: Sportplatz Dohnsen, von 10 bis 16 Uhr
  • Sonntag: Höfeflohmarkt Gellersen, von 10 bis 16 Uhr, Auftritt der Band Cherry Village ab 18 Uhr

Foto: Chris Kursikowski

Beitrag teilen
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop