Site logo

Hameln meine Perle… Hamelns Stadtteil West/Klütviertel im Überblick

Inga Symann

Inga Symann

Begeben wir uns über die Weserbrücken auf die andere Weserseite. Nur wenige Minuten von Hamelns Zentrum entfernt, aber eben auf der anderen Weserseite gelegen, befindet sich das Klütviertel.

Der Name ergibt sich aus dem Klütberg, an dessen Fuß dieses Wohnviertel entstanden ist. Fragt man die Bewohner von Hameln nach dem Baustil in diesem Wohnbezirk, wird sicherlich die einhellige Meinung sein, dass es hier auffallende Altbauten, wunderschöne alte Fabrikanten-Villen und kleine verwinkelte Straßen zu bestaunen gibt. Doch auch einige größere Mehrfamilieneinheiten jüngeren Datums sowie Neubausiedlungen sind hier zu finden. 

Auf der einen Seite bildet die Weser die natürliche Grenze des Viertels. Hier liegt, mit Blick auf die Weser, der Hamelner Campingplatz. Auf der anderen Seite schließt das Klütviertel direkt an den Klütwald an, der sich bis hoch zum Klütturm erstreckt. Wunderschöne Wanderwege ziehen sich hier durch den Hamelner Stadtwald. Ein beeindruckender, aber mittlerweile verlassener Ort ist sicherlich Janssens Park – eine im englischen Stil errichtete über 100 Jahre alte und 31 Hektar große Grünanlage des Fabrikanten Heinrich Janssen. Die Kleingartenkolonie, die sich an den Sportverein mit Sportplatz und den Verkehrsübungsplatz anschließt, bietet Naherholung für Gartenliebhaber und Spaziergänger.   

Ein kleines Stückchen zieht sich das Klütviertel wohl auch noch den Felsenkellerweg und somit den Klütberg hinauf. Als einzigen Nachteil kann man auf dieser Seite des Bergs wahrscheinlich den höheren Schattenanteil sehen. Nur im Sommer schafft es die Sonne ganz über den Klütberg, was aber der Wohngegend seinen exklusiven Charakter nicht nehmen kann. 

Anzeigen

Zusammenfassend ist zu sagen: Ob Fabrikantenvilla, Mehrfamilieneinheit oder Neubaugebiet mit Einfamilienhäusern – das Klütviertel bietet ruhiges Wohnen für alle Generationen. 

Der Steckbrief:

Einwohnerzahl (Stand 2021): rund 5200

Lage: westlich des Zentrums

Wohnmöglichkeiten: Wohneinheiten, Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäusern

Gewerbe: Pharmaunternehmen, Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt

Grund- und Nahversorgung/ Handelszentrum: Lebensmittelgeschäfte, Restaurants 

Bildungs-, Sozial- und Freizeiteinrichtungen: Tierheim, Verkehrsübungsplatz, Campingplatz

Kulturelle Angebote: Kirche

Medizinische Versorgung: Arztpraxen, Apotheken, Physio-, Ergotherapie 

Vereine: Sporthalle, Sportplatz

Schulen: Grundschule, weiterführende Schule, berufsbildende Schule

Senioren: Senioreneinrichtungen

Kindertagesstätten: Kitas, Kindergärten

ÖPNV: Busanbindung mit verschiedenen Linien

Image/Wahrnehmung: Außenwahrnehmung: Schönes Wohnviertel direkt an der Weser und am Wald

Fotos: Catrin Rörig

Beitrag teilen
Mehr Hameln

Weitere Beiträge entdecken

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop